Das sind wir

Wilma - Kerstin Harport

wilma_kerstin

Ideenreichtum ist in Kerstin Harports Arbeit immer wichtig, früher als Erzieherin, heute als Kreativitätslehrerin. Gut kann sie sich in die Situationen der Bewohner von Altenheimen hineinversetzen, da auch ihre Mutter in einem lebte. Ihr Clown Wilma ist der bodenständigste und gemütlichste Clown in unserer Runde, der immer mit vollen Händen Liebe und Wohlwollen austeilt. Sie kennt viele schöne alte Schlager, Volks- und Kinderlieder und bringt alle zum Mitsingen und –tanzen.

Wilmas Lebensmotto: Das muss man im Leben immer, alles von Herzen tun.

nach oben

Pfeffer Liese - Anke Klöpsch

probefoto_anke

Anke Klöpsch ist Theaterpädagogin und verfügt über Erfahrungen als Schauspielerin ebenso wie als Hilfskraft im Krankenhaus und im Altenpflegeheim. Die musikalische Ausbildung am Klavier, an der Gitarre und im Gesang, die sie als Jugendliche absolviert hat, bringen ihren Clown Pfeffer- Liese dazu, besonders unverschämt zu singen und zu musizieren. Daneben leidet Pfeffer- Liese ab und zu unter einem beinahe krankhaften Putz- und Ordnungswahn.

Pfeffer Lieses Lebensmotto: Fröhlichkeit ist der Himmel, unter dem alles gedeiht.

nach oben

Kaspar Knilch - Gerhard Neumcke

kaspar_knilch

Gerhard Neumcke alias Kaspar Knilch ist ein Traumtänzer. Manchmal verliert er den Überblick, wem er beim Tanzen schon alles sein Herz versprochen hat. Dann muss er schnell weiter, bevor es Ärger gibt. Aber wenn einer lange genug rumrennt, kommt er auch überall wieder vorbei...

Motto: Wenn ihr nicht lachen wollt, ist es nicht meine Revolution!

nach oben

Jacky Paff - Angie Rechlin

angie_grau

Angela Rechlin ist gebürtige Hanseatin, ausgebildete Industriekauffrau, gelernte Ergotherapeutin, staatlich anerkannte Clownin und im Herzen eine Närrin. Seit 2008 besucht sie als "Jacky Paff" Leipziger Senioren- und Pflegeheime. Jacky Paff ist sehr beweglich und neugierig. Durch ihre warme Energie und Offenheit stellt sich schnell eine intensive und herzliche Verbindung zu den Menschen her.

Motto: It´s a fools world!

nach oben

Ulla - Maritta Brauer

dsc_6751_2_h300

Ulla Populla ist ein kleiner Grottenolm. Aber ein ganz Süßer! Auch wenn sie manchmal ganz fürchterlich Grimassen schneidet wenn sie sich konzentrieren muss, erschrickt sie höchstens sich selbst dabei im Spiegel. Wenn sie ihre Hände grad mal frei hat weil sie nicht ihre Hose festhalten muss, spielt sie wunderolmig Maultrommel.

nach oben

Herr Liebling - Heiko Fischer

herr_liebling_3

Über einen Ferienkinderzirkus, dessen Clownsgruppe er viele Jahr betreute, kam Heiko Fischer (von Hause aus Kulturmanager) zum Clownsspiel und fand so großen Gefallen daran, dass er selbst Workshops, Conventions und Schauspielkurse besuchte und eine Ausbildung zum Spiel- und Theaterpädagogen (bka) absolvierte.

Sein Name ist Programm: Als Herr Liebling ist er der Liebling der Damenwelt. Bewohnerinnen und Schwestern sind verzückt, wenn er sie zum Tänzchen bittet, ein Ständchen darbietet oder beim Dichten und Reimen ins Improvisieren vefällt.

nach oben

Trulla - Anne Buntemann

trulla_anne

Anne Buntemann ist studierte Theaterwissenschaftlerin und Pädagogin. In ihrer theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen und Menschen mit Behinderung fließen unterschiedliche Impulse des Körpertheaters, der Pantomine, des Improvisationstheaters und der Clownerie mit ein. Neben Ihrer Tätigkeit im Clowns & Clowns e.V. begegnet ihr Clown Trulla jeder Person frisch und energiegeladen, manchmal frischer und energiegeladener als einem lieb ist. Und Trulla hat einen Riesenspaß am Erfinden neuer Abenteuer und Geschichten im Reich der Phantasie.

Trullas Lebensmotto: Schakka!

nach oben

Kiki von Hempel-Sofa - Tine (Nadine) Gollner

kiki_tine_nadine

Tine Gollner ist Sozialpädagogin (Studienschwerpunkt: Theaterarbeit und Darstellendes Spiel). Parallel zum Studium absolvierte sie eine Ausbildung zum Clown im klinischen und therapeutischen Bereich. Seit vielen Jahren arbeitet sie freiberuflich in unterschiedlichen Theater- und Kunstprojekten mit und ist als Clown auf der Strasse unterwegs.
Seit mehreren Jahren ist Tine Gollner im Verein tätig und bereichert die Arbeit mit Ihrem sprühenden Clown Kiki.

Kiki begreift recht langsam. Wenn es dann klick macht, kann sie, zum Leidwesen Ihres Clownspartners, nicht mehr aufhören das neu Erlernte immer wieder vorzutragen. Sie singt gerne - wenn auch ein bisschen schräg, aber mit Inbrunst. Da bleibt kein Auge trocken, wenn Kiki sich inmitten eines Aufenthaltsraumes aufbaut und das Lied vom armen Röschen auf der Heide singt.

nach oben

Choco-Canella - Katrin Loehr

Clown in Ausbildung

nach oben

Jupp - Claudia Kretschmann

Clown in Ausbildung

nach oben